haende

Über mich

Bewegung und Tanz hatten in meinem Leben immer einen hohen Stellenwert. Mit meiner Ausbildung zur diplomierten Bewegungsanalytikerin bei Cary Rick in Zürich habe ich mir meinen Herzenswunsch erfüllt und gelernt, Menschen mittels Bewegung strukturiert und wirksam während Krisen und Veränderungen begleiten zu können.

Mit Bewegung finde ich persönlich immer wieder meine Balance. Sie hilft mir, gut auf mich Acht zu geben, Wesentliches von Unwesentlichem zu unterscheiden, Freiheit und Sicherheit zu finden.

Mit meinem Mann praktiziere ich seit mehr als 10 Jahren Imago Paartherapie. Sie stärkt unser Vertrauen, lässt uns an den Herausforderungen des Lebens wachsen, Kompetenz als Eltern entwickeln und lustvolle Lebendigkeit in unseren Alltag holen.

Im Imago Professional Facilitator Training habe ich gelernt, mit dieser beziehungsfördernden Methode und Haltung Gruppen, Paare und Einzelpersonen zu begleiten.

Ich assistiere regelmäßig bei bösel's Paarworkshops und in Dialograum-Gruppen. Im ersten Halbjahr 2018 habe ich als Bewegungsanalytikerin ein klinisches Praktikum im Universitätsklinikum Tulln, Abteilung Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie absolviert. Derzeit befinde ich mich in der Ausbildung zur Psychotherapeutin bei der GLE, Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse.

Im Grundberuf bin ich Diplomingenieurin der Landschaftsplanung. Viele Jahre habe ich in einer Wiener Gebietsbetreuung Stadterneuerung mit den Schwerpunkten Partizipation, Gemeinwesenarbeit und Gruppenprozesse gearbeitet. Derzeit bin ich als Bildungsgrätzl-Beauftragte bei der Stadt Wien tätig. 

Ich bin verheiratet, Mutter einer Tochter und zweier Söhne und lebe mit meiner Familie in Wien.